5.1 C
Berlin
Freitag, 1. März 2024

TOP 100: Technologie-Start-Up Nexaro gehört zu Deutschlands Innovationselite

Top Neuigkeiten

Wuppertal (ots) –

Seit mehr als drei Jahrzehnten gehört das TOP 100 Siegel zu den wichtigsten Auszeichnungen für Innovationskraft im Mittelstand in Deutschland. Die mit der Auszeichnung TOP 100 prämierten Unternehmen bilden ein einzigartiges Netzwerk an Innovationsführern – einen „Club of Excellence“. Das Technologie-Start-Up Nexaro mit Sitz in Wuppertal hat die TOP 100 Jury im Rahmen eines wissenschaftlichen Auswahlverfahren vom Nexaro Cobotic-Ansatz überzeugt. Die offizielle Preisverleihung findet am 28. Juni 2024 im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Weimar statt.

„Wir sind davon überzeugt, dass die dringendsten Herausforderungen der Reinigungsbranche nur mit Hilfe von Innovationen gelöst werden können. Die Auszeichnung als TOP 100 Innovator freut uns daher sehr und bestärkt uns darin, dass wir mit unserem Cobotic-Ansatz auf dem richtigen Weg sind“ sagt Dr. Henning Hayn, General Manager bei Nexaro.

Vor dem Hintergrund des tiefgreifenden Wandels im gewerblichen Gebäudereinigungssektor und angesichts des wachsenden Margendrucks, sowie steigender Löhne und einem zunehmenden Fachkräftemangel, gewinnen autonome Lösungen zunehmend an Relevanz. Dies ist auch der Ansatzpunkt des Nexaro Cobotic-Konzepts, der für eine echte Zusammenarbeit von Mensch und modernster, autonomer Roboter-Technologie steht.

In einem umfangreichen von der Wirtschaftsuniversität Wien entwickelten Prüfungsverfahren wurden alle eingereichten Teilnehmerinnen und Teilnehmer in über 100 Kriterien aus fünf Kategorien auf ihre Innovationskraft geprüft. Dazu zählen unter anderem das Innovationsklima, innovative Prozesse und Organisation und Innovationserfolg. In der Größenklasse bis 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern konnte das Wuppertaler Start-Up Nexaro mit seinem disruptiven Cobotic-Ansatz überzeugen und erhält nun das begehrte Siegel. Insgesamt gab es 388 Einreichungen in drei Größenklassen.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mit 26 Forschungspreisen und über 200 Veröffentlichungen gehört er international zu den führenden Innovationsforschern. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Die Magazine manager magazin und impulse begleiten den Unternehmensvergleich als Medienpartner, ZEIT für Unternehmer ist Kooperationspartner. Mehr Infos und Anmeldung unter www.top100.de.

Der Cobotic-Ansatz

Die ganzheitliche Cobotic-Systemlösung von Nexaro, bestehend aus dem autonomen Saugroboter Nexaro NR 1500 und der dazugehörigen Steuerungs-Software Nexaro HUB steht für die echte Zusammenarbeit von Mensch und modernster, autonomer Roboter-Technologie. Maßgeblich für diesen Ansatz ist die Effizienz- und Qualitätssteigerung bei gleichzeitiger Kostensenkung. Das Reinigungspersonal wird durch den flexiblen Einsatz von Staubsaugrobotern im Arbeitsalltag signifikant entlastet. Das gelingt durch den Wegfall der besonders anstrengenden Boden-Trockenreinigung und der Arbeit in Randzeiten – vor allem nachts. Damit einher geht auch eine Aufwertung des Berufsbildes der Reinigungsfachkraft.

Über Nexaro

Nexaro ist ein Start-Up aus Wuppertal und Teil der Vorwerk Gruppe, die seit 1883 ein Garant für höchste Qualität ist – und heute eine global aktive Gruppe mit 3,2 Mrd. EUR Umsatz sowie 9.394 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 60 Ländern (Stand: Geschäftsbericht 2022). Als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Vorwerk-Gruppe profitiert Nexaro einerseits vom wechselseitigen Wissens- und Technologietransfer und verfügt andererseits über die notwendigen Freiheiten, um das Geschäftsmodell zu entwickeln und mit dem innovativen Nexaro Cobotic-Ansatz zu einem Impulsgeber der Reinigungsbranche zu werden. Intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Branche haben die Entwicklung des autonomen Saugroboters Nexaro NR 1500 und der zugehörigen Softwarelösung Nexaro HUB ermöglicht. Neben dem Fokus auf höchste Qualität liegt ein weiterer Schwerpunkt bei Nexaro auf den Themen Datensicherheit und Nachhaltigkeit.

Pressekontakt:
Nexaro GmbH
André Hartmann
Head of Marketing
Tel.: +49 202 564 4831
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Nexaro GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel