9.2 C
Berlin
Mittwoch, 28. September 2022

Strahlende Gesichter am Weltkindertag: XXXLutz spendet 61.900 Euro an die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“

Top Neuigkeiten

Mannheim (ots) –

– „Kinder malen für Kinder“: Die Möbelhäuser mit dem Roten Stuhl hatten bundesweit zur großen Malaktion aufgerufen und mit „RED CHAIRity“ spendet die Hilfsorganisation der XXXLutz Unternehmensgruppe nun 100 Euro pro eingesandtem Kunstwerk
– Bülent Ceylan: „Das zeigt mir deutlich, wie ernst es XXXLutz mit Kindern meint, denen wir Lichtblicke in einem oftmals tristen und grauen Alltag verschaffen wollen. Mit dieser XXXL-Spende können wir das tun!“
– Geld kommt auch dem Weinheimer Musikprojekt „Bülent Ceylan – Deine Chance auf Musik“ zugute
– Hanna aus Unterfranken gewinnt bei der XXXLutz Malaktion ein Traum-Kinderzimmer – und Bülent Ceylan gratuliert der Zehnjährigen persönlich

Strahlende Gesichter bei allen Beteiligten, weil es Comedian Bülent Ceylan zusammen mit der XXXLutz Unternehmensgruppe gelungen ist, genau den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen: Mit der großen und bis dato in dieser Form einmaligen Malaktion hatten die XXXLutz Möbelhäuser bundesweit Kinder dazu aufgerufen, ihr ganz eigenes Bild zu malen, wie sie auf dem Roten Stuhl wohnen. Pro eingesandtem Bild hatte XXXLutz eine Spende in Höhe von 100 Euro an die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“ versprochen – und auch Wort gehalten: Denn jetzt nahm der erst vor wenigen Tagen mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Comedian am Weltkindertag den XXXL-Scheck im Mannheimer Möbelhaus mit dem Roten Stuhl aus den Händen von Alois Kobler, CEO bei XXXLutz Deutschland, entgegen – herausgekommen ist die beeindruckende Spendensumme von sage und schreibe 61.900 Euro. Absender der Spende ist mit „RED CHAIRity (https://redchairity.com/)“ die Hilfsorganisation der XXXLutz Unternehmensgruppe, die sich um die Umsetzung der gemeinnützigen Projekte kümmert und so seit 2010 auf ganz unterschiedliche Art und Weise weltweit humanitäre Hilfe leistet.

Die Kleinsten setzen sich für Schwächere ein

„Es ist fantastisch, dass so viele kleine Künstler aus allen Regionen Deutschlands ihre ganz individuellen Vorstellungen zu Papier gebracht haben und dabei in Gedanken bei denjenigen waren, denen es eben nicht so gut geht und die unsere Hilfe benötigen“, sagte Alois Kobler: „Wir haben mit dieser außergewöhnlichen Aktion, die wir ganz bewusst nicht finanziell gedeckelt haben, die Sinne schärfen wollen, weil wir in unserer Wohlstandsgesellschaft leider allzu oft vergessen, dass es selbst hier in Deutschland ganz viele Kinder gibt, die tagtäglich Probleme haben und sich große Sorgen machen. Wir als erfolgreiches Unternehmen stehen zu unserer sozialen Verantwortung und wollten mit dieser Malaktion nicht einfach ein Gewinnspiel veranstalten, sondern ganz im Sinne von Bülent Ceylan möglichst viele dazu anregen, sich Gedanken zu machen.“

Ein Ansatz, der auch bei Bülent Ceylan sofort Anklang gefunden hatte: „Ich bin wahnsinnig stolz, dass diese Vielzahl an Bildern eingeschickt worden ist. Das ist unglaublich und unterstreicht, dass sich auch die Kleinsten für Schwächere einsetzen und dafür auch aktiv etwas tun wollen. Das ist eine großartige Aktion, für die ich Alois Kobler und XXXLutz ganz besonders dankbar bin“, freute sich Bülent Ceylan bei seinem „Heimspiel“ in Mannheim: „Das ist ja nicht unsere erste gemeinsame Zusammenarbeit, wir sind seit meiner Stiftungsgründung im Jahr 2017 verlässliche und treue Partner. Umso deutlicher zeigt es mir, wie ernst es XXXLutz mit Kindern meint, denen wir Lichtblicke in einem oftmals tristen und grauen Alltag verschaffen wollen. Mit dieser XXXL-Spende können wir das tun!“

Spende fließt auch in Weinheimer Musikprojekt

Die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“ verwendet die Spende auf vielfältige Art und Weise: So ist eine Unterstützung für aus der Ukraine geflüchtete Kinder ebenso geplant wie die Co-Finanzierung des von Ceylan initiierten Weinheimer Musikprojekts „Bülent Ceylan – Deine Chance auf Musik“, das es benachteiligten Kindern aus sozial schwachen Familien ermöglicht, ein Musikinstrument zu erlenen. „Gerade Kids aus diesem Umfeld haben oftmals überhaupt keinen Zugang und keine Möglichkeit, um selbst ein Instrument zu lernen – aus Musikunterricht kann und soll so viel mehr entstehen, was den Kindern durchs Leben hilft. Wir hoffen, dass sich dieses Projekt auch in anderen Städten umsetzen lässt“, sagte Bülent Ceylan.

Die zehnjährige Hanna gewinnt ein Traum-Kinderzimmer

Strahlend war auch das Siegerlächeln der zehnjährigen Hanna aus Unterfranken. Sie zählte zu den insgesamt 619 Künstlerinnen und Künstlern (https://www.xxxlutz.de/c/weltkindertag), die ein Bild gemalt und an XXXLutz geschickt hatten und sich nun als Gewinnerin ein Kinderzimmer nach ihren Wünschen bei XXXLutz aussuchen darf, das unter allen Einsendungen verlost worden war. Dazu gratulierte ihr Bülent Ceylan jetzt in Mannheim sogar persönlich, widmete ihr ein Autogramm und machte natürlich auch ein Selfie. Den Einkaufsgutschein von XXXLutz überreichte Alois Kobler: „Stellvertretend für alle 619 teilnehmenden Jungen und Mädchen möchte ich mich bei Hanna für dieses großartige und am Ende sehr wertvolle Engagement bedanken. Darauf dürfen alle ganz besonders stolz sein!“

Die XXXLutz Unternehmensgruppe

Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 370 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 25.700 Mitarbeiter. In Deutschland tragen über 11.000 Mitarbeiter zum Erfolg der Gruppe bei, die hierzulande 49 XXXLutz Einrichtungshäuser und 46 Mömax-Trend-Mitnahmemärkte betreibt. Mit einem Jahresumsatz von 5,34 Milliarden Euro ist die XXXLutz-Gruppe einer der größten Möbelhändler der Welt. Im gemeinsamen GIGA Einkaufsverband werden zudem die mehr als 1,6 Milliarden Euro Umsatz von POCO (8.500 Mitarbeiter) gebündelt. Die XXXLutz-Gruppe hat ihren Deutschland-Sitz seit 2009 im mainfränkischen Würzburg. Im Zuge der weiteren Expansion ist 2019 dort eine komplett neue Firmenzentrale entstanden, die den Mitarbeitenden ein attraktives Arbeitsumfeld bietet.

Pressekontakt:
Volker Michels
PressesprecherE-Mail: presse@xxxlgroup.comBDSK Handels GmbH & Co. KG
Mergentheimerstr. 59
97084 Würzburg
Original-Content von: XXXLutz Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel