5.1 C
Berlin
Samstag, 24. Februar 2024

Sichtbarkeit ist nicht alles: Philipp Follmer erklärt, was Unternehmen tun müssen, um sich im Onlinemarketing wirklich von der Konkurrenz abzuheben

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Wer sich heute am Markt behaupten will, muss für seine Zielgruppe sichtbar sein. Doch das allein reicht bei der Fülle an Mitbewerbern längst nicht mehr aus. Das bestätigt auch Philipp Follmer. Er ist erfolgreicher Copywriter und verfasst für seine Kunden hochwertige, auf die Zielgruppe zugeschnittene Textinhalte für Werbeanzeigen, Newsletter und Co., die die größtmögliche Zahl Interessenten zu Kunden werden lassen. Als Gründer der Freedom Writer Academy gibt er außerdem sein Wissen an andere Interessierte weiter. Was gutes Onlinemarketing ausmacht und welche Rolle Copywriting dabei spielt, erfahren Sie hier.

Das Thema Onlinemarketing hat sich in den letzten Jahren von einem netten Extra und Wettbewerbsvorteil zu einer absoluten Notwendigkeit entwickelt: Wer online nicht präsent ist, verkauft maßgeblich weniger seiner Produkte und Leistungen – langfristig droht einzelnen Unternehmen so sogar das Aus. Aber nicht alle Versuche, dem durch besseres Marketing entgegenzuwirken, sind gleichermaßen erfolgreich. „Viel hilft im Onlinemarketing nicht unbedingt auch viel“, betont Philipp Follmer, Gründer und Geschäftsführer der Freedom Writer Academy. „Ohne die richtige Message bietet reine Präsenz keinen Mehrwert – ein Fakt, den noch immer viele Agenturen unterschlagen.“

„Vielmehr geht es darum, die Zielgruppe nicht nur zu erreichen, sondern mit einer auf sie zugeschnittenen Botschaft überzeugend anzusprechen“, so der Experte weiter. Als Copywriter unterstützt Philipp Follmer Unternehmen seit mehreren Jahren erfolgreich dabei, sich durch ansprechende Werbetexte besser zu vermarkten und ihre Conversionrate merkbar zu steigern. Sein Wissen gibt er darüber an der Freedom Writer Academy an angehende Copywriter weiter, die in der Branche Fuß fassen wollen. Im Folgenden hat er verraten, worauf es im modernen Onlinemarketing wirklich ankommt und warum Sichtbarkeit bei Weitem nicht alles ist.

Der Vertrieb funktioniert – aber das Marketing-Know-how fehlt

Sichtbarkeit, der passende Auftritt und die richtigen Vertriebsprozesse: Das sind die drei Grundpfeiler, mit denen ein Unternehmen online erfolgreich wird. Letzterer Aspekt ist dabei in der Regel der am besten bekannte – schließlich gehört der Vertrieb unweigerlich zum Tagesgeschäft – und funktioniert daher in den meisten Fällen einwandfrei. So ist zwar klar, auf welche Weise Leads zu Kunden werden, nicht jedoch, wie Unternehmen die Zielgruppe auf sich aufmerksam machen und sie vom eigenen Angebot überzeugen.

Der Grund dafür liegt im fehlenden Fachwissen: Schließlich ist das Onlinemarketing im Gegensatz zum Vertrieb gerade für mittelständische Firmen, die keine eigene Marketingabteilung betreiben, fast vollständig Neuland. Dies führt dazu, dass sie nicht selten auf unseriöse oder unwissende Agenturen hereinfallen, die ihnen vollmundig erklären, Sichtbarkeit sei alles. Das richtige Auftreten kommt dadurch oftmals zu kurz – die Kundschaft findet zwar den Anbieter, fühlt sich jedoch nicht angesprochen.

Probleme der Zielgruppe verstehen, um diese erfolgreich abzuholen

Um diese fehlende Verbindung herzustellen, ist es zunächst erforderlich, die Zielgruppe für das angebotene Produkt beziehungsweise die angebotene Leistung möglichst genau zu identifizieren und im Detail herauszuarbeiten, welche Bedürfnisse und Erwartungen diese auszeichnen. Darauf basierend lässt sich ein Konzept entwickeln, das die Botschaft des Unternehmens so vermittelt, dass die größtmögliche Zahl an Conversions erzielt wird.

Ein professioneller Copywriter ist im Rahmen dieses Prozesses unverzichtbar. Nicht nur kann er Unternehmen kompetent durch den Prozess der Zielgruppenrecherche führen und ihr bestehendes Marketing-Konzept somit optimal ergänzen, sondern auch gleich die passenden Textinhalte liefern. Dadurch ist es zum Beispiel möglich, die Kundenansprache im Firmen-Newsletter, auf der Website und in Werbeanzeigen so anzupassen, dass die Zahl der Interaktionen mit den Inhalten und die Zahl der erfolgreichen Abschlüsse gleichermaßen massiv ansteigen.

Kein erfolgreiches Marketing ohne Copywriting

Es ist demnach nicht länger ausreichend, nur online gesehen zu werden. Um die Kaufbereitschaft zu maximieren, sind darüber hinaus auch ansprechende Website-Texte und andere Textinhalte dringend erforderlich – professionelle Inhalte, die nur Copywriter liefern können, die mit den verkaufspsychologischen Hintergründen vertraut sind. Diese können Unternehmen und Marketing-Agenturen dabei unterstützen, effektive Marketing-Konzepte zu entwickeln und das Beste aus Werbemaßnahmen herauszuholen.

Professionelles Copywriting stellt also einen äußerst effektiven Multiplikator für Conversionraten und Absatzzahlen dar. Und nicht nur das: Da der Return on Investment ebenfalls maßgeblich steigt, macht sich die Investition in einen Copywriter als Ergänzung zur regulären Marketing-Agentur sogar gleich mehrfach bezahlt. Wer sich effektiv von der Konkurrenz in seiner Branche abheben will, sollte daher nicht nur die Sichtbarkeit seines Unternehmens maximieren, sondern auf Copywriting als Erfolgsfaktor setzen.

Sie führen ein mittelständisches Unternehmen und wollen den Erfolg Ihrer Marketing-Maßnahmen durch überzeugendes Copywriting maximieren? Dann melden Sie sich jetzt bei Philipp Follmer (https://freedom-writer.de/) und vereinbaren Sie einen Termin für Ihr persönliches Erstgespräch!

Pressekontakt:
Philipp S. Follmer Copywriting
Philipp Follmer
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://philippfollmer.de/

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel