10.1 C
Berlin
Freitag, 30. September 2022

Ressourcenwende in der Bau- und Immobilienwirtschaft / Ressourcenverfügbarkeit und die Vorreiterrolle der Öffentlichen Hand als Schlüsselfaktoren

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Über 50 Prozent des gesamten Abfallaufkommens stammen in Deutschland aus dem Bausektor. Jährlich fallen allein ca. 200 Millionen Tonnen mineralischer Bauschutt an. Ein Recycling auf hohem Qualitätsniveau findet jedoch nur in Ausnahmefällen statt. Wertvolle Ressourcen gehen somit verloren. Gleichzeitig stehen Rohstoffe nur noch begrenzt – und dies zu dramatisch steigenden Preisen – oder gar nicht mehr zur Verfügung. Um Bauvorhaben auch in Zukunft erfolgreich umsetzen zu können, muss es eine Ressourcenwende in der Bau- und Immobilienwirtschaft geben.

Vor diesem Hintergrund lädt re!source auch in diesem Jahr Akteure aus der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie aus Gesellschaft, Wissenschaft und Politik zu einer Jahreskonferenz ein, um technologieoffen Lösungsansätze für eine Ressourcenwende in der Branche zu diskutieren. Denn nur durch einen effektiveren, umweltschonenderen und nachhaltigeren Einsatz von Ressourcen lassen sich begrenzt verfügbare Rohstoffe einsparen und nach ihrer Nutzung wiederverwenden oder als vollwertige Sekundärrohstoffe aufbereiten und einsetzen.

Wir freuen uns, dass Klara Geywitz, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, ein Grußwort zu unserer Konferenz sprechen wird. Die Keynote spricht Sandra Weeser, MdB und Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen. Ausgewiesene Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Politik, Industrie, Sustainable Finance sowie Vertreterinnen und Vertreter der Öffentlichen Hand werden zu Impulsvorträgen und Diskussionen mit dem Publikum erwartet.

Zur diesjährigen re!source Jahreskonferenz möchten wir Sie herzlich einladen.

WANN: 22. September 2022, 10 bis 18 Uhr

WO: Siemensvilla (Herrenhaus Correns), Calandrellistraße 1-9, 12247 Berlin

Alle Informationen zur Konferenz inkl. der Panels und Speaker finden Sie unter https://www.re-source.com/konferenzen/jahreskonferenz-2022/

Über re!source

re!source ist eine 2018 gegründete, unabhängige Allianz von Mitgliedern aus Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Politik. Wir fördern eine nachhaltige Nutzung von Ressourcen durch die Umsetzung einer echten zirkulären Wertschöpfung in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Wir entwickeln gemeinsame Ziele und Prozesse zur Ressourcenschonung und kommunizieren diese an relevante Zielgruppen.

Pressekontakt:
Dr. Irene Hallof
T. 030-34647968
hallof@re-source.com
Original-Content von: re!source Stiftung e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel