5.1 C
Berlin
Donnerstag, 18. April 2024

Recruiting 2.0: Klüh führt neues softwaregestütztes Bewerbungsmanagement ein

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Der War for Talents ist auch im Gewerbe für gebäudenahe Dienstleistungen im vollen Gange und neue Mitarbeitende sind schwer zu finden. Zudem sind gute Kandidat*innen schnell wieder vom Markt verschwunden. In der Konsequenz erfordert das Recruiting ein hohes Tempo. Um diese Herausforderung zu meistern, nutzt der Multiservice-Anbieter Klüh ab sofort eine neue softwaregestützte Bewerbermanagement-Lösung, um seine Personalgewinnung zu optimieren.

„Neben der zielgruppenspezifischen Ansprache ist die Zeit zwischen Bewerbung und Einstellung häufig ausschlaggebend für den Recruitingerfolg. Unsere neue Bewerbermanagementsoftware sorgt für die nötige Effizienz im Prozess und eine transparente Abwicklung. Hierdurch sind wir in der Lage, die Personalgewinnung flexibel an die sich ständig ändernden Arbeitsmarktbedingungen anzupassen“, erklärt Viktoria Kaiser, Personalleiterin bei der Klüh Service Management GmbH.

Effizienz und Transparenz im Recruiting-Prozess

Über die E-Recruiting-Lösung des HR-Tech-Anbieters softgarden lassen sich sämtliche Prozesse von der Stellenausschreibung bis zur Einstellung zentral steuern: Jobs lassen sich über eine integrierte Multiposting-Funktion einfach auf der eigenen Website sowie relevanten Jobportalen ausschreiben. Alle bei Klüh am Recruiting-Prozess Beteiligten haben von überall aus zentralen Zugriff auf die eingegangenen Bewerbungen. Die elektronische Anwendung verkürzt Durchlaufzeiten erheblich. Die Anwendung schafft darüber hinaus Transparenz, direkten Zugriff auf den Stand des Verfahrens und eine schnellere Kommunikation mit den Bewerbenden. Zudem können der Bewerberzuspruch und weitere statistische Daten analysiert werden.

Auch für die Bewerbenden hat das Verfahren Vorteile: Mit wenigen Klicks können Bewerbungsunterlagen im Rahmen einer intuitiv gehaltenen Candidate Journey hochgeladen werden. Wer sich bei der Bewerbung damit einverstanden erklärt, dass die Daten auch über eine konkrete Stellenbesetzung hinaus gespeichert werden, kann bei passendem Stellenprofil auf zukünftige weitere Stellenangebote hingewiesen werden. Zusätzlich können auch Initiativbewerbungen über das Portal eingereicht werden. Datenschutz und -sicherheit sind hierbei gewährleistet, weil das E-Recruiting-System nur als Vehikel dient.

Mit seinem nutzerfreundlichen Jobportal, der Möglichkeit einer Bewerbung über WhatsApp und seinem neuen Bewerbermanagement ist die Klüh-Gruppe ein Vorreiter für vereinfachte Bewerbungsverfahren in der bundesweiten Facility Services-Branche. Aktuell bietet Klüh mehr als 400 offene Positionen in allen Karriere-Levels und in verschiedensten Bereichen des Unternehmens. Ausgeschriebene Stellen sind auf www.jobs.klueh.de einsehbar.

Über Klüh:

Die Klüh Service Management GmbH ist ein international agierender Multiservice-Anbieter aus Düsseldorf. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Familienunternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastruktureller Dienstleistungen. In den Kompetenzbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport Service und Integrated Services werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch Multiservice-Konzepte angeboten. Das Unternehmen setzt mit mehr als 58.000 Mitarbeitenden in sieben Ländern rund 923 Mio. Euro (2022) um. Weitere Informationen unter www.klueh.de.

Pressekontakt:
Klüh Service Management GmbH | Julian Kerkhoff | Tel.: 0211 9068-304 | [email protected]
Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel