5.1 C
Berlin
Sonntag, 3. März 2024

Psychologische Herausforderungen für Unternehmer: Valentin Haas verrät, wie verführerische Ablenkungen das unternehmerische Wachstum beeinflussen

Top Neuigkeiten

Hannover (ots) –

Unternehmer stehen in ihrer beruflichen Rolle oft unter erheblichem Druck. Dieser Stress kann durch ständige Ablenkungen, sogenannte „Shiny Objects“, weiter verstärkt werden. Das bestätigt auch Valentin Haas, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut und Business-Coach, der seinen Klienten in beruflichen Belastungssituationen professionelle Unterstützung anbietet. Durch den Einsatz wissenschaftlich fundierter Methoden stärkt er die Handlungsfähigkeit seiner Klienten – und hilft ihnen so bei der erfolgreichen Bewältigung ihrer emotionalen Herausforderungen. Inwiefern Ablenkungen das Unternehmenswachstum beeinflussen und was Unternehmer dagegen tun können, erfahren Sie hier.

Unternehmer sind häufig mit verführerischen, doch oberflächlichen Ablenkungen konfrontiert: Diese sogenannten „Shiny Objects“ können sie von wichtigen emotionalen Herausforderungen – und damit auch von unternehmerischem Wachstum – abhalten. Das endlose Scrollen durch die sozialen Medien zum Beispiel mag auf den ersten Blick als harmlose Flucht vor dem Unternehmensalltag erscheinen, tatsächlich jedoch kann es zu einer ernsthaften Vernachlässigung wichtiger Aufgaben und zwischenmenschlicher Beziehungen führen. Die Folge: Unternehmer sind ständig mit irgendetwas beschäftigt, finden jedoch niemals zu innerer Ruhe – und setzen dadurch dauerhaft ihre Leistungsfähigkeit aufs Spiel. „Eine gewisse Anfälligkeit für Ablenkungen ist unter Menschen, die sich selbst sehr hohe Maßstäbe setzen, keine Seltenheit“, erklärt Valentin Haas, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut und Business-Coach. „Die Folge ist hoher Stress, der sich nicht nur auf die berufliche Performance auswirkt, sondern früher oder später die gesamte Lebensqualität beeinträchtigt.“

„Doch es gibt Hoffnung“, fährt der Experte für emotionale Intelligenz und Resilienz fort. „Denn die beschriebenen Herausforderungen sind nicht festgelegt, sondern lassen sich mithilfe wissenschaftlicher Methoden nachhaltig überwinden.“ Valentin Haas ist diplomierter Psychologe und approbierter Psychotherapeut mit umfassender Erfahrung. Zusätzlich zu seinem psychologischen Hintergrund hat er Wirtschaftswissenschaften studiert. Seine berufliche Ausrichtung sieht er an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Psyche. Als Business-Coach im Bereich emotionale Intelligenz unterstützt Valentin Haas Unternehmer dabei, ihre Resilienz und emotionale Intelligenz zu fördern. Durch die Kombination von unternehmerischem Verständnis und psychotherapeutischem Fachwissen präsentiert er einen maßgeschneiderten Ansatz, der exakt auf die beruflichen Herausforderungen seiner Klienten zugeschnitten ist.

Wie Unternehmer langfristige Ziele aus den Augen verlieren

Im Alltag fokussiert zu bleiben, ist für Vielbeschäftigte nicht immer leicht: Schließlich lauern an jeder Ecke verführerische Ablenkungen unterschiedlichster Art. Die Jagd nach kurzfristigem Erfolg verleitet sie beispielsweise dazu, langfristige Ziele und emotionale Bedürfnisse aus dem Blick zu verlieren. Auch das zunächst logisch erscheinende Bestreben, To-do-Listen abzuarbeiten, um produktiver zu sein, verschlingt oft viel Zeit und führt nicht selten zur Vermeidung schwieriger Aufgaben und emotionaler Herausforderungen.

Auch flüchten sich zahlreiche Unternehmer aus dem eigentlichen Alltag: In der Hoffnung, ein wenig Ruhe zu finden und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, lassen sich zahlreiche Unternehmer nahezu dauerhaft von Podcasts beschallen – zur Lösungsfindung tragen diese jedoch meist nicht bei. Hinzu kommt der übermäßige Drang zur verstärkten Netzwerkarbeit: Wer ständig auf Veranstaltungen unterwegs ist, mag zwar den ein oder anderen wertvollen Kontakt gewinnen, flüchtet letztlich jedoch vor internen Aufgaben, für die dann einfach die Zeit fehlt. Ebenso verhält es sich mit Perfektionismus, der zwar einen hohen Standard vermuten lässt, aber auch dazu führen kann, dass die Auseinandersetzung mit komplexeren Aufgaben vermieden wird. Das Aufschieben dieser Aufgaben betrifft früher oder später zwangsläufig auch das unternehmerische Wachstum.

Der psychologische Einfluss von „Shiny Objects“

Aus psychologischer Sicht ist es nachvollziehbar, dass Unternehmer sich von „Shiny Objects“ beeinflussen lassen. Es handelt sich hierbei also nicht um eine persönliche Schwäche, sondern es lässt sich wissenschaftlich erklären: Zum einen wird das Dopaminbelohnungssystem im Gehirn durch die Aussicht auf sofortige Belohnungen, so zum Beispiel Likes in den sozialen Medien, stimuliert, was das Verlangen nach „Shiny Objects“ noch weiter verstärkt. Zum anderen dienen „Shiny Objects“ oft als Ablenkung oder Fluchtmöglichkeit vor unangenehmen oder schwierigen Aufgaben, die potenziell negative Emotionen auslösen könnten. Die Angst vor Misserfolg oder Ablehnung kann dazu führen, dass Unternehmer sich auf oberflächliche Erfolge konzentrieren, die weniger Risiko bergen.

„Der soziale Druck, besonders erfolgreich zu sein und mit anderen zu konkurrieren, kann dazu führen, dass Unternehmer ‚Shiny Objects‘ verfolgen, um den Anschein von Erfolg aufrechtzuerhalten“, erklärt Valentin Haas. „Negative Emotionen wie Stress, Unsicherheit oder Langeweile können außerdem dazu führen, dass sie als Mittel zur Emotionsregulierung genutzt werden – mit potenziell negativen Auswirkungen, denn sie lenken die Aufmerksamkeit von wichtigen Aufgaben ab.“

Wie Unternehmer oberflächliche Ablenkungen durch emotionale Intelligenz überwinden

Um die beschriebenen Herausforderungen zu überwinden, spielt emotionale Intelligenz eine entscheidende Rolle: Sie ermöglicht es, Emotionen besser zu erkennen und zu regulieren, um impulsive Handlungen zu kontrollieren, wie sie zum Beispiel durch oberflächliche Ablenkungen ausgelöst werden. Selbstbewusstsein, gepaart mit der Fähigkeit zur Selbstreflexion, hilft dabei, die zugrunde liegenden emotionalen Bedürfnisse zu identifizieren, die zu Ablenkungen und Prokrastination führen können. Empathie spielt eine ebenso wichtige Rolle, da sie ein tieferes Verständnis für die Emotionen anderer Menschen schafft. Das fördert nicht nur zwischenmenschliche Beziehungen, sondern unterstützt auch dabei, Ablenkungen in den Hintergrund zu stellen. Und auch bei der Konfliktbewältigung ist emotionale Intelligenz von Nutzen: Mit ihrer Hilfe können Unternehmer emotionale Herausforderungen effektiver angehen und bewältigen, anstatt ihnen aus dem Weg zu gehen.

Ein weiterer entscheidender Aspekt ist die langfristige Zielsetzung. Durch die Steigerung der emotionalen Intelligenz werden langfristige Ziele klarer erkannt und motivierter verfolgt – trotz kurzfristiger Versuchungen. Emotionale Intelligenz spielt somit eine entscheidende Rolle bei der Identifizierung, Bewältigung und Überwindung emotionaler Barrieren, die dazu führen, dass Unternehmer von Ablenkungen angezogen werden. Sie ermöglicht es nicht nur, bewusste Entscheidungen zu treffen, sondern hilft auch dabei, langfristig erfolgreich und erfüllt zu sein.

Sie möchten tiefer in die Ursachen Ihrer Neigung zu Ablenkungen und Prokrastination eintauchen – und sich dabei von einem erfahrenen Experten für emotionale Intelligenz unterstützen lassen? Dann melden Sie sich jetzt bei Valentin Haas (https://www.valentinhaas.de/) und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch!

Pressekontakt:
Dipl. Psych. Valentin Haas
www.valentinhaas.de
[email protected] Schäfer
[email protected]
Original-Content von: Valentin Haas, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel