5.1 C
Berlin
Freitag, 12. Juli 2024

Neue Kampagne gegen schlechten Geruch: Sagrotan auf der Suche nach Deutschlands stinkendster Socke

Top Neuigkeiten

Heidelberg (ots) –

Sagrotan, eine führende Marke für Wäsche-Hygieneprodukte in Deutschland*, nimmt es in seiner neuen Kommunikationskampagne mit Deutschlands stinkendster Socke auf, um die Wirksamkeit des Wäsche-Hygienespülers** zu demonstrieren. Mit der Kampagne „Deutschlands stinkendste Socke“ zeigt die Reckitt Marke, wie Sagrotan selbst hartnäckigste Gerüche beseitigt und langanhaltende Frische gewährleistet.

Bakterien vs. Frische: Sagrotan hilft gegen hartnäckige Gerüche

In der heutigen Zeit ist uns Hygiene wichtiger denn je. Bei der Wahl von Produkten für die Reinigung von Wäsche ist die Entfernung von Gerüchen eines der wichtigsten Kriterien für Konsument:innen. Sie sind auf der Suche nach einer Lösung, die die Wäsche nicht nur reinigt, sondern vor allem unangenehme Gerüche beseitigt und ein Gefühl von Frische hinterlässt***. Herkömmliche Waschmittel schaffen hier jedoch oft nicht die nötige Abhilfe, denn Bakterien, die Ursache von schlechten Gerüchen, werden oftmals nicht bekämpft, sondern nur überdeckt.

Um dem Wunsch nach frisch duftender Wäsche gerecht zu werden, hat Sagrotan das ideale Produkt im Sortiment: Den Wäsche-Hygienespüler**. Der Wäsche-Hygienespüler von Sagrotan ist ein Waschmittelzusatz, der 99,9% der Bakterien entfernt und dadurch langanhaltende Frische verleiht. Der altbewährte und beliebte Waschmittelzusatz für das Weichspülerfach der Waschmaschine erstrahlt seit April in der neuen Kampagne „Deutschlands stinkendste Socke“ im Rampenlicht – und Sagrotan zeigt, dass selbst die hartnäckigsten Gerüche keine Chance haben.

Deutschlands stinkendste Socke

Die neue Kampagne hebt Sagrotans ideale Lösung für frische Wäsche hervor. Um die Wirksamkeit des Sagrotan Wäsche-Hygienespülers** zu demonstrieren, hat sich die Reckitt Marke etwas Besonderes ausgedacht – denn wie belegen wir den Nutzen eines Reinigungsprodukts, den man nicht direkt sehen kann?

Die Idee? Ein Hygieneprodukt, dessen Nutzen man riechen kann. Sagrotan hat einige übelriechende Bakterien kombiniert und so in Zusammenarbeit mit der renommierten italienischen Universität Padua Deutschlands stinkendste Socke kreiert. Anschließend wurde die Socke mit dem Sagrotan Wäsche-Hygienespüler behandelt und das Ergebnis spricht für sich: Bereits nach der ersten Anwendung überzeugt die Socke mit angenehmem Geruch und einem Gefühl von Frische.

„Sagrotan ist von der Mission geleitet, bessere Hygienestandards zu schaffen und unsere Gesundheit zu schützen. Konsument:innen wünschen sich einfache, effektive und geruchsentfernende Wäschelösungen – mit Sagrotan versuchen wir, diesem Wunsch stets gerecht zu werden. Unsere neue Kampagne verdeutlicht, dass wir mit unseren Produkten diese Ansprüche erfüllen. Verbraucher:innen können sich für die langfristige Beseitigung unangenehmer Gerüche auf Sagrotan verlassen.“, sagt Michaela Kuhndörfer, Marketing Director DACH.

Sagrotan überzeugt in 360° Kampagne

Von der Geruchsneutralisation und dem langanhaltenden Frischegefühl der Wäsche durfte sich auch der deutsche Comedian Bülent Ceylan überzeugen, der im Labor dem Geheimnis hinter Sagrotans hygienisch frischer Wäsche auf die Spur geht. Gemeinsam mit dem Comedy Star wurden unterhaltsame Online-Spots produziert, die seit Mai ausgespielt werden.

Die Kreation der stinkendsten Socke Deutschlands mit Bülent Ceylan bildet – nach dem Kampagnenauftakt durch den TV-Spot – den zweiten Teil der Kampagne und wird durch Influencer-Kooperationen inklusive einem Social-Media-Gewinnspiel weitergeführt, bei der Buzzbird, die Full-Service-Division für Influencer Marketing von Studio71, das Projektmanagement und das Influencer Management übernommen hat. Verbraucher:innen können sich von dem praktischen Alltagshelfer selbst überzeugen und diesen im Rahmen einer Cashback-Aktion oder als Probiergröße testen, ganz getreu dem Motto: Wenn der Sagrotan Wäsche-Hygienespüler mit Deutschlands stinkendster Socke fertig wird, dann auch mit der stinkenden Wäsche in Ihrem Zuhause.

Für hygienisch-reine Wäsche

Der Star der Kampagne, der Wäsche-Hygienespüler**, wurde von Sagrotan speziell gegen schlechte Gerüche und für langanhaltende Frische entwickelt. Er entfernt 99,9% der geruchsverursachenden Bakterien und wirkt bereits ab 20°. Mit Sagrotan kann man frische, hygienische Wäsche genießen, ohne Kompromisse bei Qualität oder Wirksamkeit eingehen zu müssen – hier hat selbst Deutschlands stinkendste Socke keine Chance.

*Nach Umsatz Kategorie Hygienespüler, Nielsen 5/2023 bis 4/2024.

**Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

***Quelle: Winkle, Opportunity Scan – Sagrotan Laundry Sanitiser, March 2018

Pressekontakt:
Pressebüro Reckitt
[email protected]
Original-Content von: Reckitt Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel