2.1 C
Berlin
Samstag, 4. Februar 2023

Hnw-Gruppe Fulda: Kompetenter Partner bei Nachfolgeregelung

Top Neuigkeiten

Fulda (ots) –

Rund 190.000 Unternehmer werden bis 2026 ihr Lebenswerk übergeben oder streben eine externe Nachfolge an. Immer seltener sind diese in der eigenen Familie zu finden. Doch egal, ob es um externe oder interne Übergaben von Unternehmen geht, werden für den umfassenden Planungs- und Übergabeprozess der Nachfolgeregelungen erfahrene Experten gebraucht.

Die Fuldaer hnw-Gruppe (http://www.hnw-fulda.de) ist darauf spezialisiert. Die multiprofessionelle Kanzlei kann durch ihre Kompetenzen in Wirtschaft, Recht und Steuern die komplexen Fragestellungen von unternehmerischen Übergaben und Nachfolgeregelungen aus einer Hand lösen.

Synergien der multifunktionalen Kanzlei unterstützen die Mandanten

Denn die Übergabe von Unternehmen hat große Auswirkungen auf sämtliche geschäftspolitische und familiäre Beziehungen. Daher ist es wichtig, externe Partner rechtzeitig einzubeziehen und mit einer guten Beratung den Familienfrieden zu wahren. Durch die multikulturelle Ausrichtung der hnw-Gruppe Fulda werden in diesen sensiblen Bereichen Synergien gefördert und Abstimmungsdefizite zwischen mehreren Partnern vermieden.

Die hnw-Gruppe setzt in allen Belangen auf beste Erreichbarkeit für ihre Mandanten. Eine Gesprächsaufnahme mit den Experten für Recht, Steuern und Wirtschaftsfragen über mehrere Kanäle, besonders bei Terminsachen oder Problemen, ist jederzeit möglich. Dieser Service stärkt das Vertrauen in die Zusammenarbeit und verkürzt die Wege, um zu nachhaltigen Ergebnissen zu kommen.

Gebündelte Kompetenz aus einer Hand mit der hnw-Fulda

Hier bietet die hnw- Gruppe in Fulda das komplette Portfolio oder Nachfolgeregelungen an – vom Management-Buy-out oder Employee-Buy-out über die Unternehmensübergabe innerhalb der Familie bis zum Management Buy-in und Leveraged Buy-out.

Dass damit auch alle vermögensrelevanten Fragen berücksichtigt werden, egal ob vorgezogene Erbfolge, Schenkung oder Testament, versteht sich von selbst. Auch hier ist die Kompetenzbündelung der Kanzlei aus Recht, Steuern und Wirtschaft für die Mandanten ein wirklicher Zugewinn. Offene Fragen oder auch komplexere Fallszenarien können so „über den kurzen Dienstweg“ geklärt und innerhalb kurzer Zeit in die beste Mandantenlösung gewandelt werden. Doch die hnw-Gruppe ist nicht nur beratend tätig. Natürlich können die rechtlichen Interessen der Mandanten auch bundesweit vertreten werden.

Mit hnw-Experten zu einer Nachfolge, die Ruhe und Zufriedenheit bringt

Zwar können durch sorgfältige Vorbereitung der Mandanten und deren Prüfung der Nachfolgeszenarien verschiedene Risiken minimiert werden, aber Sicherheit und Ruhe gewinnen die meisten Unternehmer erst, wenn Experten an ihrer Seite sind. Das kommt nicht von ungefähr, da im eigenständigen Verkauf oder im Weitergeben der Unternehmen einige Störfaktoren lauern, die das Lebenswerk durch Unwissenheit zersplittern können. Es ist wichtig, eine Unternehmensnachfolge mit Experten strategisch zu planen. Nur dann wird schon im Vorfeld das Vermögen so strukturiert und organisiert, dass finanzielle Mittel nicht durch Unwissenheit oder Fehlentscheidungen unnötig an das Finanzamt abgeführt werden müssen.

Über die hnw-Gruppe:

Die bundesweit agierende hnw-Gruppe nimmt sich gesamtheitlich den persönlichen und unternehmerischen Erfordernissen ihrer Mandanten an. Durch die Spezialisierung der einzelnen Unternehmensgruppen auf Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Rechtsberatung profitieren die Mandanten von der Expertise und dem Knowhow der hnw aus einer Hand.

Weiterführende Informationen unter: www.hnw-fulda.de

Pressekontakt:
hnw-Gruppe
Steuerberater – Wirtschaftsprüfer – Rechtsanwälte
Am Rosengarten 17
D-36037 Fulda
T: +49 661 10 99 100
F: +49 661 10 99 200
E: buero@hnw-fulda.de
W: www.hnw-fulda.de

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel