5.1 C
Berlin
Samstag, 2. März 2024

Glücksspiel in Deutschland: So haben sich Online Casinos in der Gaming-Community etabliert

Top Neuigkeiten

Glücksspiele und insbesondere die Spiele in einem Casino erfreuen sich hierzulande einer großen Beliebtheit. Es gibt etliche Anbieter im Netz und viele an diesem Thema interessierte Menschen sind bei diesen registriert. Dennoch ist der allgemeine Ruf beispielsweise in der Politik nicht unbedingt der beste. Es wird in diesem Zusammenhang gerade bei der medialen Berichterstattung jedoch ausgeblendet, dass sich diese Angebote längst durchgesetzt haben.

Und endlich gibt es auch deutsche Lizenzen und offizielle Regularien, an denen sich jeder Interessierte orientieren kann. Die von gaminggadgets.de aufgeführten Top Anbieter unter den Online Casinos in Deutschland sorgen für eine gute Übersicht über bestehende Möglichkeiten.

Große Beliebtheit von Glücksspielen

Die Anzahl der Casinos im Internet ist nicht genau zu bestimmen. Eine sehr große Gruppe bietet potentiellen Kunden aus Deutschland die Möglichkeit der Registrierung. Unterschieden werden muss hier zwischen speziell auf den deutschen Markt zugeschnitten Angeboten, international orientierten Casinos und Wettanbietern, die zusätzlich einen Bereich mit Games präsentieren. Erstere kennt man besonders aus der Fernseh- oder Radiowerbung.

Sportwetten stehen noch ein wenig mehr im Fokus als die Spiele in den Online Casinos. Aber auch diese haben sich in der Gruppe der interessierten Menschen ohne jeden Zweifel durchgesetzt. Ansonsten würde es nicht so viele Anbieter geben, die zum Beispiel mit einem Bonus locken oder mit abwechslungsreichen Programmen.

Wobei Letzteres betreffend neue deutsche Gesetze für einige Einschränkungen sorgen. An der allgemeinen Beliebtheit wird dies nichts ändern. Wobei über die Anzahl der Spieler und über den jährlichen Umsatz in dieser Branche nur spekuliert werden kann.

Die Gesetzeslage in Deutschland

Historisch betrachtet ist das Thema Glücksspiel in Deutschland immer ein wenig mit Vorsicht behandelt worden. Gesetzlich gab es seit den 1920er nur die Chance auf Pferdewetten und auf Lotto. Man spricht nicht grundlos seit vielen Jahrzehnten von einer Lotto-Lobby.

Diese hat den Markt stark kontrolliert. Wirkliche Sportwetten wurden erst mit der Einführung des Internets ein Thema. Wobei die ersten Wettanbieter Anfang des Jahrtausends ins Netz gingen. Der Umsatz ist seitdem Spekulationen nach auf mehrere Milliarden Euro im Jahr angewachsen. Da die einzelnen Anbieter natürlich so viel Umsatz wie möglich machen wollen und den Kunden einiges bieten möchten, führten viele Casinospiele ein.

Slots, Rubellose, Roulette, Blackjack, Poker, die Vielfalt kennt kaum Grenzen. Spezialisten entstanden, allerdings keine mit einer deutschen Lizenz. Denn die gab es nicht. Seit dem Jahr 2011 konnte zwar eine Lizenz in Schleswig-Holstein beantragt werden, doch diese gilt nur für dieses Bundesland. Seit dieser Zeit wurde immer wieder verhandelt, wobei die Einschränkungen der Casinos stärker als in anderen Ländern angedacht waren und nach der Beschlussfassung des Gesetzes auch sind.

Dennoch werden die Slots gerne gedreht und wer gerne Roulette, Blackjack & Co. spielt, kann dies bei internationalen Anbietern, welche deutsche Kunden annehmen. Chancen bestehen also weiterhin. In einem Casino mit deutscher Lizenz sind nur geringe Einsätze möglich, es gibt keine Jackpots, zwischen einzelne Runden muss gewartet werden etc. Das ist mit Einschränkungen gemeint.

Vorteile von Online Casinos

Niemand ist verpflichtet in einem Online Casino um Geld zu spielen. Wer Geld einsetzt, muss keine hohen Beträge riskieren. Jeder Spieler kann den eigenen Vorlieben entsprechend tätig werden, das betrifft auch die Spiele. Natürlich besteht realistisch betrachtet eine gewisse Chance auf einen Gewinn.

Oder man betrachtet alles nur als einen Zeitvertreib, der mit etwas Glück belohnt wird. Niemand ist süchtig, nur, weil einige Runden an einem Slot gespielt wird oder, weil man hofft, beim Roulette, Blackjack, Poker oder bei einem anderen Spiel erfolgreich zu sein. 

Worauf bei einem Online Casino zu achten ist

Der Gesetzgeber weiß um die Beliebtheit von Glücksspiel. Deshalb wurden die Glücksspielgesetze beschlossen nach langjährigen Verhandlungen. Er nimmt auch gerne die Steuern, die die Casinos hierzulande zahlen. Doch das Thema Spielsucht wird in den Vordergrund gestellt, deshalb gibt es die Einschränkungen.

Eine deutsche Lizenz ist ein Kriterium für die Registrierung, weil sich jeder Spieler sicher sein kann, dass der Einsatz in einem legalen Umfeld erfolgt. Wobei auch Lizenzen zum Beispiel aus Malta und der Karibik für Seriosität stehen. Hat der Betreiber einen guten Ruf und gefällt das Programm, sollte die Registrierung erfolgen.

Natürlich müssen Gesetze eingehalten werden, die Stichworte lauten Jugendschutz, Datenschutz, Spielsucht und Geldwäsche. Das Programm sollte so umfangreich wie nur möglich sein, das ist ein Kriterium, welches für diese internationalen Angebote spricht. Darüber hinaus sollte es bevorzugte Zahlungsmittel geben, keinerlei Gebühren, eine überzeugende deutschsprachige Webseite und den mobilen Zugriff.

Natürlich wird niemals ein Gewinn garantiert sein. Aber vielleicht gibt es ja zumindest den einen oder anderen interessanten Bonus. Auch nur erhöhte Einzahlungen, Free Spins, Turniere und so weiter, vieles ist hier vorstellbar. Bei einem möglichen Bonus ohne Einzahlung besteht kein Risiko, wenn man sich ein Konto anlegt. Es kann bereits erstes Geld gewonnen werden.

Fazit: Casinos sind etabliert

Idealerweise müssten nun konkrete Zahlen genannt werden. Und zwar bezogen auf die Casinos im Internet, auf die Anzahl der Spieler, auf den jährlichen Umsatz, den die Betreiber machen. Sowie natürlich die Chancen eventuelle Gewinne betreffend. So etwas ist aber schwierig. Lizenzen sollten ursprünglich 20 ausgestellt werden, aber darüber wird noch verhandelt.

Bereits der Fakt, dass es diese Verhandlungen gibt und überhaupt die im Oktober 2020 beschlossenen Gesetze zu diesem Thema, ist mehr als ein Beweis, dass Glücksspiele in Deutschland wesentlich etablierter sind, als die Kritiker annehmen. Man kann sie nicht einfach so verbieten. Das lässt einfach formuliert das Internet nicht zu.

Es spricht nichts gegen den Versuch bei einem solchen Anbieter Geld zu gewinnen. Ebenso wie nichts gegen Sportwetten spricht. Wir leben in einer freien Gesellschaft und wer eine solche Vorliebe hat, sollte sie auch ausleben können.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel