5.1 C
Berlin
Sonntag, 3. März 2024

GALAKTO, das neue tragbare Audiosystem für Kinder, setzt auf unendlichen Spaß und fantastische Abenteuer – und das ohne Kompromisse bei der Datensicherheit

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Fantastische Abenteuer, kleiner Preis und große Sicherheit – das neue tragbare Audiosystem GALAKTO sorgt für Spaß und Unterhaltung für Kinder

– GALAKTO setzt ein klares Zeichen für Sicherheit und ermöglicht mobilen Hörspielspaß ganz ohne Anmeldung, Internet und Datensammlung
– Partnerschaften mit der Universal Music Group, Oetinger, Kiddinx und Hörbuch Hamburg bringen Hits wie „Alea Aquarius“ und „DIKKA“ sowie „Der Pumuckl“, „Bibi Blocksberg“ und die Alben des erfolgreichsten Kinderlieder-YouTube-Kanals „Hurra Kinderlieder“ auf GALAKTO
– Sänger Rea Garvey ist Investor und Testimonial der Marke

GALAKTO, das neue tragbare Audiosystem für Kinder, setzt auf unendlichen Spaß und fantastische Abenteuer – und das ohne Kompromisse bei der Datensicherheit. Eine Anmeldung, Internetverbindung oder Eingabe von Daten sind nicht erforderlich. GALAKTO ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Das Starterset, bestehend aus Player, dem Hörspiel „Rund um die Welt“ (3 Folgen) und USB-C Ladekabel, kann für 59,99 Euro exklusiv auf https://galakto.com bestellt werden. Zusätzliche Token mit spannenden Geschichten für unterschiedliche Altersgruppen sind für 9,99 Euro erhältlich. Hinter GALAKTO steht die Tiny Monster GmbH. Sie wurde von Timo Dries und Frank Ließner, Eigentümer von Fox & Sheep, dem erfolgreichsten App-Anbieter für Kinder aus Deutschland, gegründet. Sänger Rea Garvey ist Investor und Testimonial der Marke.

Mit GALAKTO können Kinder einfach loshören, ganz ohne komplizierte Einrichtung und vor allem offline, denn eine Internetverbindung ist nicht erforderlich. Das Hörspiel in Form eines Tokens rastet magnetisch ein und der Inhalt wird sofort abgespielt. Zuhause sorgt GALAKTO mit seinem modernen Lautsprechersystem für beste Klangqualität, auch beim Musikhören gibt es hier kein Kratzen oder Scheppern. Der Player kommt auch unterwegs zum Einsatz. Das innovative Twist’n’Go System erlaubt Kindern ihren GALAKTO mit auf Reisen zu nehmen: einfach Player abdrehen, Kopfhörer einstecken und los geht’s. GALAKTO verfügt über zwei Kopfhöreranschlüsse, so können Kinder den Hörspielspaß mit Geschwistern und Freunden teilen, denn gemeinsam macht es doppelt Spaß. Zwei Akkus sorgen für die nötige Power. Mit einer besonders langen Laufzeit bis zu 20 Stunden verwandelt sich auch die nächste Autofahrt in ein großes Abenteuer. Über das mitgelieferte USB-C Kabel oder noch einfacher über ein kabelloses Ladepad (separat erhältlich), kann GALAKTO schnell für die nächste Reise aufgeladen werden. Bei Dunkelheit erzeugt der eingebaute Lichtring eine großartige Atmosphäre zum Hören und Einschlafen.

Für beste Unterhaltung sorgen die starken Content-Partnerschaften mit der Universal Music Group und Oetinger Audio. Über 30 Token sind zum Start erhältlich. Darunter spannende Geschichten von der Universal Music Group, Oetinger, Kiddinx und Hörbuch Hamburg wie „Bibi Blocksberg“, „DIKKA“, „Der Pumuckl“, „Die Olchis“ und die Alben des erfolgreichsten Kinderlieder-YouTube-Kanals „Hurra Kinderlieder“. Enthalten sind vor allem auch Pre-Teen Inhalte: „Alea Aquarius“, „Kira Kolumna“ oder „Die Koboldchroniken.“

Die Idee zu GALAKTO, für die Entwicklung eines Audiosystems für Kinder, das Spaß und Unterhaltung sowie absoluten Datenschutz in den Vordergrund stellt, hatten die Gründer Timo Dries und Frank Ließner bereits 2013. Angetrieben durch die geteilte Besorgnis über die Datensicherheit im Kindersegment und ihrer Leidenschaft für Technologie, entstand so GALAKTO. Im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten gelangen keine Daten ins Internet. So begann der Prozess mit dem Bauen von Prototypen für ihre eigenen Kinder.

„GALAKTO ist nicht nur ein Produkt, sondern eine Gemeinschaft von Eltern und Kindern, die zusammen lernen, wachsen und Spaß haben“, sagt Timo Dries, Mitgründer und Co-Geschäftsführer von GALAKTO. „Ich freue mich sehr auf diese gemeinsame Reise, denn als Vater von vier wundervollen Wirbelwinden und unzähligen Jahren im Business der Kinderunterhaltung, teile ich die Abenteuer des Elternseins auf vielen verschiedenen Ebenen.“

„GALAKTO ist eine Kombination aus so vielen Dingen, die ich mag. Es ist einfallsreich, macht Spaß und ist nachhaltig. Als Vater, der ständig unterwegs ist, habe ich immer versucht, meinen Kindern Geschenke zu kaufen, die nicht am nächsten Tag in der Ecke landen, und GALAKTO ist ein Geschenk, das mit den Kindern bis ins Teenageralter mitwächst.“, so Sänger Rea Garvey, Testimonial und Investor der Marke.

„Wir freuen uns, durch die Partnerschaft mit GALAKTO, einige der beliebtesten Marken und Hörspiele für Kinder auf diese neue, sichere Plattform zu bringen“, so Thomas Puchert, General Manager Family Entertainment der Universal Music Group. „Außerdem ist GALAKTO genau das Gerät, welches durch den perfekten Klang auch unseren Musikinhalten für Kinder, z.B. von DIKKA oder Rolf Zuckowski, gerecht wird.“

Colin Hauer, CEO der Hörbuch Hamburg HHV GmbH ergänzt: „Hörerlebnisse für Groß und Klein sind seit 1999 unser Kerngeschäft und unsere Leidenschaft. GALAKTO ist genau das richtige Medium, um die Faszination „Audio“ auch an die nächsten Generationen weitergeben zu können. Zusammen mit der frischen Brise, die Timo und Frank in jedes ihrer Projekte mitbringen, sind wir ein unschlagbares Team.“

Strategischer Partner von GALAKTO ist die WÜNSCHE Group & Globaltronics, zu den weiteren Hauptinvestoren neben Rea und Josephine Garvey gehören Jens Begemann und Klaas Kersting.

Weitere Informationen unter https://galakto.com.

Bildmaterial zum Download finden Sie hier (https://www.dropbox.com/scl/fo/rqo42o1pf11tbgkrp1zgl/h?rlkey=8qohtglgk5nj6fw8bulfbl1ni&dl=0).

Über die Gründer von GALAKTO

Timo Dries – Gründer und Geschäftsführer

Timo Dries, selbst Vater von vier Kindern, ist, nach Stationen bei Nickelodeon und Wooga, lange Zeit Geschäftsführer und Miteigentümer des Entwicklerstudios Fox & Sheep in Berlin, dem erfolgreichsten App-Anbieter für Kinder aus Deutschland. Gemeinsam mit Frank Ließner entwickelte er dort über 30 Apps für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren, welche insgesamt über 45 Millionen Mal heruntergeladen und mit 37 Awards ausgezeichnet wurden, darunter die Apple App des Jahres und der Webby Award. Aus diesem Kosmos entstanden auch Bücher und die In-House-YouTube-Produktion „Kochen mit Fuchs & Schaf“. Seine Passion, hochwertige Unterhaltung für Kinder zu schaffen und zu produzieren, ist nach über 15 Jahren ungebrochen, ganz nach seinem Lebensmotto: Growing up is giving up!

Frank Ließner – Gründer und Geschäftsführer

Mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich Produktentwicklung und Technik für Kinder sorgt Frank Ließner bei GALAKTO für grenzenlosen, problemlosen Spaß, denn bei ihm steht die positive Nutzererfahrung an erster Stelle. Der Familienvater blickt, wie Timo Dries, auf Stationen bei Wooga und Fox & Sheep zurück. 2019 kauften sie den App-Anbieter Fox & Sheep von HABA und führten das Unternehmen zu den Wurzeln eines Indie-Studios zurück. Franks Sohn ist Namensgeber des neuen Kinder Audiosystems: er nannte den ersten Prototypen GALAKTO.

Pressekontakt:

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel