14.4 C
Berlin
Donnerstag, 29. September 2022

Digitalberatung OMMAX setzt Wachstumskurs mit neuen Büros in München und London fort

Top Neuigkeiten

München (ots) –

– OMMAX – Building Digital Leaders stärkt seine internationale Präsenz mit einer neuen Niederlassung in London, um den globalen Kundenstamm weiter auszubauen
– Das digitale Beratungsunternehmen hat in sechs Jahren ein 15-faches Umsatzwachstum erzielt und M&A-Transaktionen mit einem Transaktionswert von über 15 Milliarden Euro begleitet
– Mit der wachsenden Nachfrage nach digitalen Dienstleistungen in allen Industriebereichen steigt auch der Bedarf an digitaler Expansion

OMMAX – Building Digital Leaders, Europas führende Digitalberatung mit Fokus auf Investmentfirmen, mittelständische Unternehmen und Konzerne, hat die Eröffnung einer neuen Niederlassung in London sowie sein neues nachhaltiges Headquarter in München als Teil des strategischen Wachstumskurses angekündigt.

2011 gegründet hat OMMAX bereits für 800+ Kunden in ganz Europa und Großbritannien digitale Strategien entwickelt und deren Implementierung betreut. OMMAX bietet maßgeschneiderte digitale Strategieberatung und -umsetzung für Private-Equity-Firmen und wachstumsstarke Unternehmen in acht Branchen. Mit diesem Ansatz konnte das Unternehmen in den letzten sechs Jahren ein 15-faches Wachstum erzielen. Auch seine von Digital Natives geprägte Firmenkultur hat sich als Wachstumstreiber erwiesen. OMMAX eröffnet nicht nur sein erstes internationales Büro in London, sondern feiert auch die Eröffnung eines neuen Hauptsitzes in München.

Ein neues Hauptquartier im Zentrum von München

Das OMMAX-Hauptquartier bleibt in München, Gründungsort und Heimat der international agierenden Digitalberatung. Die neuen Räumlichkeiten in der Kaulbachstraße 4 im Herzen der Stadt bieten rund 1.700 Quadratmeter Bürofläche. OMMAX modernisiert die Immobilie, die sich im Eigentum des ADAC befindet und von Colliers vermittelt wurde, umfassend und wird diese als alleiniger Mieter planmäßig Ende 2022 beziehen.

„Unser neuer Campus in München wird konzentriertes Arbeiten sowie steten Ideenaustausch ermöglichen und der zeitgemäßen, hybriden Arbeitswelt Rechnung tragen. Aktuell modernisieren wir das gesamte Gebäude und passen alle Räumlichkeiten nach unseren Bedürfnissen und Werten an. Der Fokus für den Umbau und unseres neuen Headquarters liegt vor allem auf der ökologischer Nachhaltigkeit, wie zum Beispiel speziell in Deutschland produzierten Böden, viel Holz und einer umfassenden Innenbegrünung“, führt Dr. Stefan Sambol, Partner und Co-Founder bei OMMAX, aus. „Mit unserem Londoner Standort wiederum bringen wir unsere Expertise und unsere ganzheitlichen Digitalisierungsdienstleistungen noch näher an unsere globalen Kunden und Partner heran und schaffen gleichzeitig neue Perspektiven und Möglichkeiten für unsere großartigen Mitarbeiter.“

London: ein wichtiger Meilenstein für die Internationalisierung

Sambol erläutert weiterhin: „Nach den überaus erfolgreichen letzten beiden Jahren war es unser Ziel für 2022, sowohl das Wachstum als auch die Internationalisierung von OMMAX weiter voranzutreiben. Mit unserem neuen Headquarter in München und dem komplett neuen Standort London kommen wir der Erfüllung dieses Ziels einen großen Schritt näher. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um unsere Präsenz in Großbritannien zu festigen, aus der Fülle der hier vorhandenen Talente Kapital zu schlagen und unser Angebot weiter auszubauen. Für unsere internationalen Kunden bedeutet das, dass wir sie noch enger als bisher unterstützen können und den europäischen Mittelstand so zur Weltspitze entwickeln.“

So festigt OMMAX seine Präsenz auf dem britischen Markt

OMMAX ist bereits seit sieben Jahren im britischen Markt tätig und hat durch seine Transaktions- und digitalen Beratungsdienste einen großen Kundenstamm unter führenden britischen Unternehmen und den britischen Niederlassungen der führenden europäischen Investmentfirmen und Marken aufgebaut (einschließlich CVC, Lipton, KKR, RAC, Reebok, Silverlogic,Triton, Kids Planet, McKesson und Waterlogic).

Die Eröffnung eines neuen Büros in London ist ein entscheidender nächster Schritt auf dem Wachstumskurs des Unternehmens. Dieser fußt vor allem auf den strategischen Beratungsleistungen von OMMAX. Die Digitalberatung verbindet datengestützte, maßgeschneiderte digitale Strategien mit nahtlosen digitalen End-to-End-Diensten in Branchen wie B2B-Technologie und E-Commerce.

Über OMMAX – Building digital leaders

OMMAX ist eine schnell wachsende europäische Beratung, die sich auf digitale M&A-Transaktionen, Strategieberatung und nachhaltige digitale Wertschöpfung spezialisiert hat. In den letzten zehn Jahren hat OMMAX mehr als 200 M&A-Transaktionen mit einem Transaktionswert von über 15 Milliarden Euro und mehr als 800 internationale Wertschöpfungsprojekte in den Bereichen digitale Strategie, operative Exzellenz, Advanced Data Analytics, Tech und Automatisierung für führende Private-Equity-Firmen und mittelständische Unternehmen begleitet. Als Vorreiter für ganzheitliche datengetriebene Strategieberatung in Verbindung mit End-to-End-Umsetzung digitaler Lösungen ist OMMAX das führende Beratungsunternehmen für die europäischen Private Equity- und Mittelstandssektoren – sowohl für den Aufbau als auch auf die Umsetzung von digitalen Lösungen. www.ommax-digital.com (http://www.ommax-digital.com)

Pressekontakt:
Juan Naupari
PIABO PR
ommax@piabo.net
+49 162 613 2846
Original-Content von: OMMAX GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel