1.8 C
Berlin
Dienstag, 7. Februar 2023

Dennis Dominguez: Worauf Steuerberater bei der Wahl einer Agentur zur Personalgewinnung achten sollten

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Für Steuerkanzleien ist die Frage der Personalgewinnung längst zum Schwerpunktthema geworden. Immer mehr von ihnen setzen auf externe Agenturen und werden enttäuscht. Dennis Dominguez hat sich als Recruiting-Experte auf Steuerkanzleien spezialisiert. Wir haben uns bei ihm erkundigt, was eine gute Agentur ausmacht.

Dass es in den meisten Branchen an Personal fehlt, ist längst kein Geheimnis mehr. Auch die Steuerberatungsbranche bleibt davon nicht unberührt. Mit dem wachsenden Bedarf an Personal wächst zeitgleich auch das Angebot zahlreicher Anbieter, die Steuerberatern versprechen, ihre Personalprobleme zu lösen. Dennis Dominguez ist Recruiting-Experte mit fast zehnjähriger Erfahrung im Personalbereich und ist mit seinem Unternehmen, der DEDO Media GmbH bereits mehrere Jahre erfolgreich auf die digitalisierte Mitarbeitergewinnung für Kanzleien und Steuerberater spezialisiert. Im Folgenden hat er verraten, worauf Steuerberater bei der Wahl einer Agentur zur Personalgewinnung achten sollten.

1. Erfahrung und Größe der Agentur

Hinter einer Agentur verbirgt sich oft eine einzelne Person oder jemand mit drei oder vier Mitarbeitern. Hier stellt sich die Frage, ob eine solche Agentur ein Projekt wirklich dauerhaft erfolgreich betreuen kann. Ein Unternehmen, das selbst kaum Mitarbeiter beschäftigt, wird nicht viel Know-how und Erfahrung in Sachen Mitarbeitergewinnung haben. Eine Kanzlei sollte also auf die Größe der Agentur und die Zahl ihrer Kunden achten.

2. Konkrete Kennzahlen

Des Weiteren sollte die Kanzlei nach konkreten Kennzahlen fragen. Wie oft wird das Projekt während der Betreuung überprüft? Wie oft werden Anpassungen und Optimierungen vorgenommen? Finden regelmäßige Feedbackgespräche statt? Wie viele Positionen konnte die Agentur in den letzten 12 oder 24 Monaten besetzen?

3. Langfristige Lösungen

Bei der Mitarbeitergewinnung geht es um Nachhaltigkeit. Social-Media-Anzeigen funktionieren heute nicht mehr so gut wie vor ein oder zwei Jahren. Die Agentur muss deshalb unbedingt beim Employer Branding ansetzen. Es reicht längst nicht mehr, einfach nur Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram zu schalten.

4. Transparenz

Eine seriöse Agentur wird transparent aufzeigen können, wie die Prozesse zur Gewinnung von passenden Mitarbeitern bei der Kanzlei implementiert werden. Unseriöse Agenturen machen lediglich große Versprechungen.

5. Der Auftritt der Agentur

Auch der Auftritt eines Anbieters in den sozialen Medien gibt Aufschluss über dessen Professionalität und Kompetenz. Finden sich dort keine relevanten Inhalte, wird die Agentur kaum über die Expertise verfügen, die richtigen Mitarbeiter für eine Kanzlei zu gewinnen.

6. Bewertung und Zertifizierung

Um sich einen Überblick zu verschaffen, sind Bewertungsportale wie Trustpilot oder ProvenExpert geeignet. Es lohnt sich zudem, bei den Steuerkanzleien, die hinter der Rezension stehen, nachzufragen, ob sie mit der Agentur noch immer zufrieden sind. Zudem ist eine Zertifizierung durch den TÜV ein gutes Zeichen und zeigt, dass Qualitätsstandards eingehalten werden.

Sie suchen als Steuerkanzlei nachhaltige Lösungen für Ihre Personalprobleme? Melden Sie sich jetzt bei Dennis Dominguez (https://dennisdominguez.de/) und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch!

Pressekontakt:
DEDO Media GmbH
Dennis Dominguez
E-Mail: kontakt@dennisdominguez.de
Webseite: https://www.dennisdominguez.de

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel