5.1 C
Berlin
Samstag, 15. Juni 2024

„Datenschutz für Praktiker“: Wie Dietmar Niehaus von der IDD GmbH die IT-Sicherheit und Compliance in Unternehmen maximiert

Top Neuigkeiten

Bremen (ots) –

Ein vernachlässigter Datenschutz kann teuer werden – trotzdem betrachten ihn viele Unternehmen stiefmütterlich als lästige Pflicht. Für Unterstützung in Sachen Datenschutz, Datensicherheit und IT-Sicherheit sorgt Dietmar Niehaus mit dem Institut für Datenschutz und Datensicherheit (IDD GmbH): Neben seinen Schulungsprogrammen und der Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter gibt der Experte sein Wissen auch in seinem Buch „Datenschutz für Praktiker“ weiter. Was Leser dabei erwartet, erfahren Sie hier.

Ein fachgerechter Datenschutz ist für Kunden meist Voraussetzung, um ihr Vertrauen in ein Unternehmen zu setzen – eigentlich sollte er daher oberste Priorität genießen. Allerdings herrscht nicht bei allen Firmen ein ausreichendes Bewusstsein für Datenschutz und Datensicherheit: Oft wird dieses Thema als kostspielige, komplexe und lästige Pflicht betrachtet. Doch ein vernachlässigter Datenschutz öffnet Hackern Tür und Tor und hinterlässt Unternehmen mit erheblichen Problemen. „Der Verlust von Kundendaten ist nicht nur finanziell eine Katastrophe für Unternehmen – auch das Image leidet dauerhaft, da das Vertrauen der Kunden erheblich erschüttert wird“, betont Dietmar Niehaus, Geschäftsführer der IDD GmbH. „Unternehmen, die den Datenschutz vernachlässigen, werden daher langfristig die Konsequenzen tragen müssen.“

„Mit dem richtigen Berater und seinen praxiserprobten Lösungsansätzen an der Seite lässt sich Datenschutz aber rechtskonform und sicher umsetzen“, fügt der Experte für Datenschutz und Datensicherheit hinzu. Dietmar Niehaus ist seit 17 Jahren in seiner Branche tätig und unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen, Vereine sowie Verbände als externer Datenschutzbeauftragter in allen Fragen rund um den Datenschutz. Mit dem Institut für Datenschutz und Datensicherheit bildet er außerdem Datenschutzbeauftragte aus und schult deren Mitarbeiter. Von seinen praxiserprobten Lösungen können Interessierte neben seinen Kursen auch durch sein Buch „Datenschutz für Praktiker“ profitieren: In 14 Kapiteln bringt er seinen Lesern dabei durch anschauliche Erklärungen, praktische Lösungsvorschläge und persönliche Erfahrungen ein grundlegendes Verständnis für den Datenschutz näher und zeigt ihnen praktische Handlungsmöglichkeiten auf.

Mit Dietmar Niehaus zum sicheren Datenschutz für den Unternehmenserfolg

Der Diplom-Ingenieur und -Kaufmann nutzt heute seinen Expertenstatus dafür, mit seinem Team etwa 70 kleine und mittelständische Unternehmen diesbezüglich zu beraten. Hierbei will er mit dem negativen Image des Datenschutzes aufräumen und den Geschäftsführern, Vorständen und Abteilungsleitern von KMUs zeigen, wie sie Datenschutz zu einer Sache machen, die nicht länger als hinderlich empfunden wird. „Ganz im Gegenteil: Ein Unternehmen mit einem sicheren Datenschutz kann diesen sogar zu seinem Vorteil gegenüber der Konkurrenz oder als Maßnahme gegen Abmahnungen nutzen“, betont Dietmar Niehaus.

Sein Profil hat sich der heutige Datenschutzexperte bereits während seines Studiums erarbeitet: Dabei machte er auch Erfahrungen im juristischen Bereich mit dem Schwerpunkt auf BGB und Arbeitsrecht. „Diese Kombination hat es mir ermöglicht, mich fachlich sowohl mit dem IT-Leiter als auch mit der Geschäftsleitung unterhalten zu können“, so Dietmar Niehaus. „Somit kann ich heute neben den technischen Zusammenhängen auch kaufmännische Vorgänge verstehen – eine grundlegende Voraussetzung für die Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter.“

Diese Expertise ermöglicht Dietmar Niehaus, auch bei Änderungen von Gesetzen zu handeln und diese fachgerecht umzusetzen – so auch bei der Datenschutz-Grundverordnung, die spätestens zwei Jahre nach ihrer Veröffentlichung im Mai 2016 angewendet werden musste: Damit war auch eine Anpassung seines eigenen Datenschutzkonzeptes für ihn unumgänglich. Dank seiner Expertise gelang ihm dies, wodurch er seine Kunden optimal auf die neuen Anforderungen vorbereiten konnte. Seit der Einführung dieser Verordnung im Jahr 2018 drehen sich die Aufgaben der Datenschützer der IDD GmbH häufig um eine DSGVO-konforme Webseite oder das Datenschutzmanagement gemäß Art. 5 Abs. 2 DSGVO.

Was Leser von „Datenschutz für Praktiker“ erwarten können

In seinem Buch vermittelt Dietmar Niehaus seinen Lesern Grundkenntnisse, wie sie Datenschutz relativ einfach umsetzen können. Ein 12-Monatsplan für das Kalenderjahr, diverse Vorlagen, Extra-Tipps und Platz für Notizen helfen selbst unerfahrenen Zuständigen, das wichtigste Know-how und die Vorgehensweise für einen sicheren Datenschutz zu erlangen. Zusätzlich zu den praxisnahen Anleitungen bietet das Buch am Ende praktische Übungen und beispielhafte Datenschutz-Vorfälle sowie Informationen zum Hörbuch und zu seinem 3-monatigen Intensivkurs. Um von seiner vollen Expertise profitieren zu können, sollte sich aber mit seinem Schulungsangebot vertraut gemacht werden, das weitere Bereiche abdeckt. Beispielsweise befinden sich im Buch keine Beschreibungen zu seinem Löschkonzept oder seiner Kritik an der Aufsichtsbehörde. Mit seinem Wissen geht der zertifizierte Datenschutzexperte nämlich sorgsam um: Sein Buch gibt es ausschließlich bei ihm und ist damit nicht im Einzelhandel zu erwerben.

„Mit meinem Buch möchte ich das Bewusstsein für die Bedeutung eines angemessenen Datenschutzes schärfen“, so Dietmar Niehaus. „Durch unser IDD-Datenschutzforum geben wir den Lesern zudem die Möglichkeit, das Gelesene weiter zu vertiefen und auf die spezifischen Anforderungen ihres eigenen Unternehmens zuzuschneiden. Auf diese Weise tragen wir gemeinsam nicht nur zur Sicherheit ihrer Kunden bei, sondern auch zu ihrem langfristigen Bestehen.“

Sie suchen für Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder Ihren Verband einen engagierten und effizienten Partner, der Ihnen alle Aufgaben rund um den Datenschutz abnimmt? Dann melden Sie sich jetzt bei Dietmar Niehaus vom Institut für Datenschutz und Datensicherheit (https://www.institut-datensicherheit.de/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
IDD GmbH – Institut für Datenschutz und Datensicherheit
Dietmar Niehaus
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.institut-datensicherheit.de/
Original-Content von: IDD GmbH – Institut für Datenschutz und Datensicherheit, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel