5.1 C
Berlin
Samstag, 13. Juli 2024

BPOLD-B: Bundespolizei stellt Anscheinswaffe bei Grenzkontrolle auf der Autobahn 15 sicher

Top Neuigkeiten

Forst (ots) –

Dienstagabend stellte die Bundespolizei auf der Autobahn 15 eine Gasdruckwaffe sicher.
Gegen 19 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen einen polnischen PKW an der Kontrollstelle der Autobahn 15. Dabei entdeckten die Beamtinnen und Beamten im Kofferraum eine zugriffsbereite Waffe. Nach einer ersten Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich hierbei um eine Gasdruckwaffe handelte. Diese ist aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes nicht von einer echten Waffe zu unterscheiden und stellt somit eine Anscheinswaffe im Sinne des Waffengesetzes dar.

Die Einsatzkräfte stellten die Gasdruckwaffe sicher und leiteten gegen den 21-jährigen polnischen Staatsangehörigen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein. Er gab an, dass er nicht wüsste, wem die Waffe gehöre und wie sie in den Kofferraum gelangt sei.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte der Mann weiterreisen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Forst
Bahnhofstraße 53
03149 Forst
Tel. +49 (0) 3562 6936 – 120
E-Mail: [email protected]
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel